Ausbildung

Der Job des Fluglotsen.

Viele haben bereits eine gewisse Vorstellung davon, was ein Fluglotse eigentlich macht. Grob gesagt: Ein Fluglotse überwacht und führt Tag und Nacht den Flugverkehr. Soweit, so richtig – was aber alles zu seiner Ausbildung und seiner Arbeit gehört, erfahren Sie hier.

Verantwortung übernehmen. Wege weisen.

Als Fluglotse arbeiten Sie Hand in Hand mit den Piloten zusammen. Auch wenn der Pilot die Maschine steuert – auf Ihre Anweisungen, z. B. bei Kurs- und Höhenvorgaben, kommt es an. Ohne die richtige technische Ausrüstung wäre das natürlich nicht möglich. Unterstützt wird der Fluglotse von hochspezialisierten Radar- und Computersystemen. Ein versierter Fluglotse beherrscht diese im Schlaf und ist in der Lage, in jeder Situation die richtige Entscheidung zu treffen und diese präzise an das Cockpit weiterzugeben. Sie sehen: ein Höchstmaß an Verantwortung, das mit einer großen Portion Vertrauen belohnt wird.

mehr Informationen »